ENERGIEINFOS/NEWS

02.04.2020
ZDF hält Holzenergie für klimaschädlicher als Öl und Gas – Heimische Branchen werden verunglimpft
Berlin. Nach der vorgestrigen Veröffentlichung des ZDF-Fernsehmagazins Frontal 21 üben der Fachverband Holzenergie im BBE (FVH) und der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e. V. (DeSH) scharfe Kritik an dem Beitrag zur Holzverbrennung. Gemeinsam bemängeln die Verbände die einseitige Darstellung der...
02.04.2020
Waldschäden und Corona-Krise: DeSH schlägt Maßnahmen zur Bewältigung vor
  Die deutsche Forst- und Holzwirtschaft befand sich bereits vor der Corona-Virus-Pandemie im Ausnahmezustand: Stürme, Trockenheit und Borkenkäfer fordern die Branche seit über zwei Jahren. Nun herrscht eine bedrohliche Mehrfachbelastung. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) wendet sich mit...
01.04.2020
BAFA: Heizungstausch beim Heizen mit Erneuerbaren Energien bereits nach Antragstellung möglich
Profitieren Sie als Privatperson, Wohnungseigentümergemeinschaft, Freiberufler, Kommune, Unternehmen und andere juristische Person von verbesserten Förderkonditionen, wenn Sie in Ihren Heizungsanlagen erneuerbare Wärme nutzen. Damit werden zentrale Entscheidungen des Klimakabinetts umgesetzt. Bevor Sie einen Vertrag...
27.03.2020
Richtig Lüften - Schimmelbildung vermeiden
  Egal ob im Büro oder zu Hause, wenn die Luft verbraucht ist, hilft nur eins: Richtig Durchlüften und das mehrmals am Tag. Regelmäßiges Lüften sorgt nicht nur für frische Luft, neue Energie und ein gutes Raumklima, sondern beugt auch Schimmelbildung, Keimbildung und Feinstaubbelastung vor. Hat die Luft in...
26.03.2020
Mehr Effizienz mit hydraulischem Abgleich
  Hausbesitzer sollten die Wärmeversorgung ihres Hauses und die Heizungsanlage immer wieder prüfen. Dazu gehört auch, die Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Besonders, wenn der Wärmebedarf des Gebäudes durch energetische Verbesserungen verringert wurde, die Heizung pfeift und...
21.03.2020
Internationaler Tag des Waldes 2020
Am 21. März wird der "Internationale Tag des Waldes" gefeiert. In diesem Jahr lautet das Motto "Wälder und Biodiversität". Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) ermuntert bei Waldspaziergängen die Vielseitigkeit des Lebens- und Wirtschaftsraums zu bestaunen. Traditionell finden am ersten Tag des...
17.03.2020
Preis für Holzpellets im März erneut gesunken
Holzpellets sind im März mit 256,66 EUR/Tonne (t) günstiger als im Vormonat. Im Vergleich zu Februar ist ein Rückgang von 1,9 Prozent für 6 t Abnahme zu verzeichnen, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Zum Vorjahresmonat sind es sogar 4,1 Prozent weniger. Das entspricht einem Kilopreis von...
16.03.2020
Treibhausgasemissionen gingen 2019 um 6,3 Prozent zurück
  In Deutschland wurden 2019 rund 805 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt – rund 54 Millionen Tonnen oder 6,3 Prozent weniger als 2018. Das zeigt die vorläufige Treibhausgas-Bilanz des Umweltbundesamtes (UBA). Damit setzt sich der positive Trend des Vorjahres auch 2019 fort. Mit Ausnahme des globalen Krisenjahres 2009 ist...
13.03.2020
Ölheizung - was nun?
Seit Bekanntwerden des Klimaschutzpaketes der Bundesregierung stellen sich zahlreiche Hausbesitzer eine Frage: Was passiert mit meiner Ölheizung? Manche Meldungen erwecken den Eindruck, sie müsste 2026 abgeschafft werden – doch das stimmt nicht. Was für Hauseigentümer zudem noch wichtig ist, weiß das Institut...
12.03.2020
Keine Energiewende ohne Holzenergie
Am 12. März tagt die Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin. Neben dem Coronavirus wird die Energiewende Hauptthema des Treffens sein. Kritiker beklagen mangelndes Tempo bei dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) erinnert Bund und Länder vor dem Gipfel die Potenziale...