ENERGIEINFOS/NEWS

16.06.2021
Synthetische Kraftstoffe sind die Zukunft, doch nicht für alles
Doch wie sieht das genau in der Praxis aus? Indem man normalen Kraftstoff synthetische Kraftstoffzusätze hinzufügt, die durch erneuerbare Energie oder Biomasse erzeugt wurde. Zum Beispiel lässt sich mittels Elektrolyse Wasserstoff aus Wasser gewinnen. Wasserstoff ist jenes Element, welcher in der Sonne ständig zu Helium...
16.06.2021
Wie lange ist Heizöl haltbar?
Gedämmte Gebäude und effiziente Heizungsanlagen sorgen für einen immer geringer werdenden Heizölverbrauch. Folglich lagert die flüssige Energie auch länger im Tank. Das macht aber gar nichts, weiß Moritz Bleeker vom IWO: „Heizöl ist ursprünglich ein Naturprodukt und das bildet mit der Zeit...
14.06.2021
Zwischenbericht zur neuen dena-Leitstudie
„Die Zwischenergebnisse der dena-Leitstudie schaffen Klarheit: Flüssige und gasförmige zunehmend treibhausgasneutrale Kraft- und Brennstoffe werden in Gebäuden und im Verkehr zum Erreichen der Klimaziele benötigt – mit Elektrifizierung und Effizienzsteigerungen allein wird es nicht gehen“, erklärt...
09.06.2021
Heizöl und Erneuerbare – eine gute Kombination
Moderne Öl-Brennwertheizungen sind besser als ihr Ruf: Sie reduzieren den Energieverbrauch im Vergleich zu veralteten Vorgängern deutlich. Und noch mehr, wenn zusätzlich erneuerbare Energien wie eben Solaranlagen eingebunden werden. Die Aussicht auf zukünftige, treibhausgasreduzierte Energieträger machen...
08.06.2021
Heizung vom Fachmann checken lassen
„Nach der Heizsaison ist vor der Heizsaison“, so Christian Halper vom IWO. Wer die Zeit nach dem Winter für eine professionelle Heizungswartung nutzt, kann auch eventuellen Instandsetzungen oder sogar einer Modernisierung gelassen entgegensehen. Denn das ist dann zur nächsten kalten Jahreszeit in Ruhe erledigt. Für die...
07.06.2021
Klimaschonend tanken: „Grünes“ Heizöl spart CO2
Auch Gebäude mit einer modernen Öl-Brennwertheizung können langfristig die Klimaziele erreichen. Dazu soll zukünftig ein innovativer Brennstoff beitragen, der das fossile Heizöl nach und nach ersetzen kann. Um im praktischen Einsatz zu zeigen, wie eine klimaschonende Wärmeversorgung mit moderner Heizungstechnik und...
04.06.2021
Alternative Brennstoffe für mehr Klimaschutz
Die Herausforderung, die Energieversorgung in Deutschland bis 2050 klimaneutral zu gestalten, ist gewaltig. Mit heimischem Wind- und Sonnenstrom allein werden wir dabei voraussichtlich nicht auskommen. Gefragt sind zusätzliche Optionen. Dazu zählen, neben grünem Wasserstoff, alternative flüssige Energieträger, die fossile...
28.05.2021
Neues Klimaschutzgesetz im Bundesrat
Heute fand im Bundesrat eine Debatte zum anstehenden Klimaschutzgesetz statt. Im Hinblick der deutlich zuspitzenden Zielvorgaben für den Sektor Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft (LULUCF) begrüßt der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH), dass im Vornherein der Waldbewirtschaftung...
20.05.2021
Rekordproduktion und verminderte Exportquote der Sägeindustrie im ersten Quartal 2021
„Die Produktionssteigerungen in den ersten Monaten dieses Jahres zeigen die Bemühungen der Säge- und Holzindustrie, die hohe Nachfrage am Holzmarkt zu bedienen“, erklärt Jörn Kimmich, Präsident des DeSH, die Rekordsumme von mehr als 7 Mio. m3 Schnittholz im ersten Quartal dieses Jahres – eine...
19.05.2021
Ölheizung - was nun?
Seit Bekanntwerden des Klimaschutzpaketes der Bundesregierung stellen sich zahlreiche Hausbesitzer eine Frage: Was passiert mit meiner Ölheizung? Manche Meldungen erwecken den Eindruck, sie müsste 2026 abgeschafft werden – doch das stimmt nicht. Was für Hauseigentümer zudem noch wichtig ist, weiß das Institut...