ENERGIEINFOS/NEWS

27.12.2018
Heizung modernisieren und Fördergelder erhalten
  Effiziente Heizungen sorgen für niedrige Kosten und schonen die Umwelt. Wer seine Heizung modernisieren möchte, kann Förder- und Zuschussprogramme nutzen – und bares Geld sparen.Staatliche Einrichtungen wie die KfW oder das BAFA unterstützen den Einbau von neuen Heizungen im Rahmen von Förderinitiativen....
24.12.2018
Keine Energiewende ohne flüssige Energieträger
Öl steckt fast überall drin: im Straßenbelag, in Kunststoff, vor allem jedoch in Fahrzeug- und Heizöltanks. Mineralölprodukte sind hierzulande Energieträger Nummer eins. Die Energiedichte flüssiger Kraft- und Brennstoffe ist über 20-mal höher als in einer Lithium-Ionen-Batterie, sie sind leicht...
24.12.2018
Frisch geputzt in die Heizsaison starten
  Wie sieht der Heizöltank im Keller eigentlich von innen aus? Diese Frage stellen sich wohl nur wenige Hausbesitzer. Dabei ist das nicht unwichtig, denn der Tank ist das Energielager der Heizung und versorgt sie über die Monate zuverlässig mit Heizöl. Damit er auch über Jahre zuverlässig seinen Job verrichten...
22.12.2018
Fördermittel-Service hilft bei Heizungsmodernisierung
  Wer modernisiert, freut sich über finanzielle Unterstützung. Hausbesitzer, die ihre Heizung erneuern wollen, können dafür theoretisch auf staatliche Fördergelder zugreifen. Doch worauf genau hat man Anspruch und wie funktioniert die Beantragung? Martin Kutschka vom Förderservice febis hat den Durchblick im...
21.12.2018
Steinkohlefinanzierung des BAFA endet 2018
Der RAG-Konzern, die Stadt Essen, das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie weitere national und international Beteiligte sagen dem Steinkohlenbergbau heute mit einer zentralen Abschiedsveranstaltung Lebewohl. BAFA-Präsident Andreas Obersteller: „Die erfolgreiche Planung und Rückführung...
21.12.2018
Auf einen Blick: Die Förderprogramme des BAFA
Das BAFA bringt mit seinen Förderprogrammen die Energiewende voran. Die Programme haben einen doppelten Nutzen. Sie sorgen für einen effizientenEnergieeinsatz und kommen damit dem Klimaschutz zu Gute. Gleichzeitig profitieren Private und Unternehmen, indem sie durch ihre Investition Kosten einsparen...
20.12.2018
Neue EU-Ökodesign-Regelungen für Beleuchtungsprodukte
  Die EU-Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben sich auf neue Ökodesign-Regelungen für Beleuchtungsprodukte verständigt. Neue Beleuchtungen sollen demnach weniger Strom verbrauchen. Vorgesehen sind zudem erstmals Reparaturanforderungen für Hersteller. Bundesumweltministerin Svenja Schulze: „Die...
18.12.2018
Pellets zum Jahresende etwas teurer
Der Preis für Holzpellets ist im Dezember saisonbedingt gestiegen. Wie die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) zeigt, liegt der Bundespreis für 6 Tonnen (t) Abnahmemenge bei 260,81 €/t. Das ist im Vergleich zum Vormonat ein Anstieg von 2,5 Prozent und zum Vorjahresmonat von 6,2 Prozent. Der Kilopreis...
17.12.2018
Weltklimakonferenz in Kattowitz beschließt weltweit gültige Regeln für den Klimaschutz
Zum ersten Mal wird es ab 2024 gemeinsame verbindliche Mindeststandards zur Berichterstattung der Staaten über ihre Treibhausgas-Emissionen oder andere Klimaschutzmaßnahmen geben. Bislang galten vergleichbare Standards nur für die dem Kyoto-Protokoll unterworfenen Industrieländer, die für weniger als 15 Prozent der...
17.12.2018
„Energieberatung im Mittelstand“ und „Energieberatung für Kommunen“ evaluiert
Im Förderprogramm „Energieberatung im Mittelstand" zeigt sich gegenüber der letzten Evaluierung eine signifikante Verbesserung der Zufriedenheit der Beratungsteilnehmer mit den Erläuterungen der Berater und dem Beratungsbericht. Auch im Programm „Energieberatung für Nichtwohngebäude von Kommunen und...