ENERGIEINFOS/NEWS

23.08.2019
Welche Heizung ist die richtige für das neue Zuhause?
Wer sich ein älteres Haus kauft, steht früher oder später vor der Frage, was mit der veralteten Heizung geschehen soll. Bei der Entscheidungsfindung hilft es, sich erstmal einen Überblick über die vorhandenen Möglichkeiten zu verschaffen. Welche Heizungsarten gibt es? Was sind die Vor- und Nachteile des jeweiligen...
21.08.2019
Holzpellets bleiben im August günstig
Der Pelletpreis im August ist im Vergleich zum Vormonat stabil. Er stieg leicht um 0,8 Prozent. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet, kostet eine Tonne Pellets im Schnitt 238,70 EUR (Abnahmemenge 6 Tonnen (t)). Das entspricht einem Kilopreis von 23,87 Cent und einem Preis pro Kilowattstunde (kWh) Wärme von...
20.08.2019
Klimaoffensive Wald und Holz
Waldbewirtschaftung und Holzverwendung leisten einen unverzichtbaren Beitrag für den Klimaschutz. Angesichts der sich dramatisch ändernden klimatischen Rahmenbedingungen im Wald ist es nun Aufgabe der Politik, für den Erhalt und Ausbau der Klimaschutzleistungen von Wald und Holz entsprechende Weichenstellungen zu treffen. Dazu hat...
19.08.2019
Mit neuer Heizung Energie und CO2 einsparen
  Jetzt im Spätsommer haben Heizungsmodernisierungen Hochkonjunktur – noch vor der kalten Jahreszeit sollten veraltete Systeme ausgetauscht und erneuert werden, damit die Wärmeversorgung im Winter sicher ist. Doch welche Heizungsanlage ist die richtige für das Zuhause? Mit der vorgeschlagenen...
17.08.2019
Weltweit erster Wasserstoff-Brennwertkessel geht in Testbetrieb
Die BDR Thermea Group hat im niederländischen Rozenburg offiziell den Probebetrieb des weltweit ersten Wasserstoff-Brennwertkessels gestartet. Zum Betrieb des Kessels wird reiner Wasserstoff genutzt, der zuvor per Elektrolyse aus Wind- und Sonnenenergie erzeugt wurde. Dabei setze man laut Unternehmensangaben auf das gleiche Funktionsprinzip...
15.08.2019
Abwrackprämie für alte Ölheizungen?
Für reichlich Gesprächsstoff sorgte in den letzten Tagen die von der CDU Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagene Abwrackprämie für Ölheizungen, um bei der Wärmeerzeugung mehr CO2 einzusparen. Neben einer grundlegenden Steuerreform im Energiebereich und einer steuerlichen Sanierungsförderung soll...
13.08.2019
TÜV Rheinland: Mangelhafte Holzpellets können Heizungen beschädigen
Geringe Betriebskosten und eine gute Klimabilanz: In Deutschland gehen immer mehr Holzpellet-Heizungen in Betrieb. Für den reibungslosen Betrieb der Heizanlagen ist die Qualität der Holzpellets entscheidend. Entsprechen die Pellets nicht der internationalen Norm ISO 17225-2:2014-09, besteht die Gefahr, dass die Heizleistung sinkt und im...
12.08.2019
Modernisierung von Ölheizungen: Nachhaltige Förderung besser als Abwrackprämie
Die von der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagene Abwrackprämie für Ölheizungen kann eine nachhaltige Klimaschutzstrategie im Gebäudebereich nicht ersetzen. "Es ist sinnvoll, alte Heizungen gegen neue, effizientere Geräte auszutauschen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass sich die technischen...
09.08.2019
Wald und Holz zentrale Instrumente zum Schutz des Klimas weltweit
Der vom Weltklimarat (IPCC) vorgestellte Sonderbericht „Klimawandel und Landsysteme“ zeigt dramatische Entwicklungen auf: Der Flächenverbrauch steigt stetig. Gleichzeitig schwindet an einigen Orten der Welt die Waldfläche. Wird diese Entwicklung weiter voranschreiten, rückt das Ziel, die Erderwärmung unter 1,5 Grad...
07.08.2019
Förderprogramm Elektromobilität
Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe des Förderprogramms Elektromobilität (Umweltbonus) den Absatz neuer Elektrofahrzeuge zu fördern. Dadurch kann ein nennenswerter Beitrag zur Reduzierung der Schadstoffbelastung der Luft bei gleichzeitiger Stärkung der Nachfrage nach umweltschonenden Elektrofahrzeugen um...