Naturbrennstoffe24 bietet Ihnen hochwertiges Brennholz für Ihr Zuhause in Brandenburg an der Havel .
Für Ihren gemütlichen Kaminabend im Herbst und Winter.

Herzlich Willkommen bei Naturbrennstoffe24 – Ihrem Onlineshop für Kaminholz.

Mit unserem Kaminholz sind Sie in Brandenburg an der Havel bestens versorgt. Gerade in den kalten Wintermonaten oder auch bei ungemütlichem Wetter im Herbst oder Frühjahr ist ein Feuer im Kamin oder Ofen etwas Besonderes, denn das Heizen mit Holz sorgt für eine angenehme, natürliche Wärme und zugleich für eine besondere Atmosphäre.

Kaminholz ist ein preiswerter Brennstoff. Optimal gelagertes Kaminholz verbrennt schadstoffarm und schont damit die Umwelt. Und noch etwas: Mit dem Heizen von nachwachsenden Rohstoffen werden die Vorräte an fossilen Brennstoffen wie Erdöl und Kohle geschont.

Günstig, zertifiziert und direkt zu Ihnen nach Brandenburg an der Havel geliefert: Naturbrennstoffe24 bietet Kaminholz als Palettenware, gebündeltes Holz oder lose in Säcken für die Region Brandenburg an der Havel

Unser Kaminholz stammt aus Deutschland sowie aus anderen Ländern der EU. Unser bestens getrocknetes Brennholz können Sie direkt verwenden oder als Vorrat bei Ihnen in Brandenburg an der Havel einlagern. Wir bieten Ihnen gesägtes und ofenfertig gespaltenes Brennholz Birke, Eiche oder Buche sowie einen Laubholzmix aus Erle, Esche, Eiche und Birke an. Die Scheitlänge unseres Kaminholzes beträgt 25-30 cm. Unser Brennholz Eiche und Buche als Sackware im 400 kg Big Bag hat eine Scheitlänge von 25-35 cm. Zu Ihrer Kaminholz-Bestellung nach Brandenburg an der Havel können Sie auch Anzündholz sowie umweltfreundliche Feueranzünder mit bestellen.

Kaminholz für Brandenburg an der Havel. Für Privat- sowie Geschäftskunden. Schnell und pünktlich geliefert von Naturbrennstoffe24 - Ihrem zuverlässigen Kaminholz-Lieferanten für die Region Brandenburg an der Havel und für das gesamte Bundesgebiet.

Wir möchten, dass Sie so komfortabel wie nur möglich mit Kaminholz beliefert werden. Alle Brennholzprodukte liefern wir Ihnen direkt nach Brandenburg an der Havel - bis zu Ihrer Lagerstätte im Haus, Garage oder Schuppen.

Gern nehmen wir Ihre Bestellung per Telefon unter der Rufnummer 033972 4399-0 oder 03391 50 59 50 entgegen. In unserem Kaminholz-Shop können Sie Ihre Brennstoffe rund um die Uhr online bestellen. Zur Auswahl stehen verschiedene Zahlmöglichkeiten wie beispielsweise PAYPAL , EC-oder Kreditkarte.

Hier geht’s zum Online-Shop für Kaminholz für das Liefergebiet Brandenburg an der Havel 

Tipps zur Lagerung von Kaminholz

Auch nach dem Kauf sollte Brennholz gut aufbewahrt werden.
Nasses Kaminholz liefert weniger Energie und setzt bei einer Restfeuchte von mehr als 20 Prozent umweltschädliche Gase frei. Auch die Bausubstanz des Kamins kann angegriffen werden.

 

-        Der Lagerort für Brennholz sollte ein sonniger Platz sein

-        Der Lagerboden muss trocken sein

-        Nach dem Sommer den Holzstapel gegen Nässe abdecken

-        Gute Durchlüftung gewährleisten

 

Noch ein Hinweis :  Achten Sie darauf, dass ihr Kamin oder Holzofen in Ihrem Zuhause oder Betrieb in Brandenburg an der Havel die Anforderungen der Bundes-Immissionsschutzverordnung (BlmSchV) erfüllt:
Neue Öfen dürfen nur noch 0,04 Gramm Feinstaub pro Kubikmeter Rauch freisetzen. Bei älteren Öfen muss der Schadstoffausstoß kontrolliert und eventuell mit einem Filter nachgerüstet werden. Ihr Schornsteinfeger kann Sie dazu beraten.

 

Mit Kaminholz in Ihren Zuhause in Brandenburg an der Havel richtig heizen – viele Tipps für Ihre Holzheizung

Richtig verwendet, ist Holz ein umweltgerechter Brennstoff. Mit gut aufbereitetem Brennholz, einer modernen Feuerstätte und einer sachgerechten Handhabung können Sie dazu beitragen, dass Ihr Holzofen oder Holzkessel für behagliche Wärme sorgt und die Umwelt nicht allzu sehr belastet. Die Natur und Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken! Die Broschüre gibt Ihnen Tipps, wie Sie eine Holzheizung – im Fachausdruck: Kleinfeuerungsanlage – richtig bedienen.
Hier geht’s zur Info-Broschüre

Naturbrennstoffe24: Kaminholz und weitere natürliche Brennstoffe für Sie in Brandenburg an der Havel und deutschlandweit. Wir sind Ihr professioneller Lieferant für gemütliche, natürliche Wärme.

Brandenburg an der Havel

Ein Blick aus der Vogelperspektive zeigt Brandenburg an der Havel eingebettet zwischen Seen und Kanäle, vom Wasser dreigeteilt. Stolze Kirchenbauten im Stil der Backsteingotik dominieren alle drei Teile und zeugen von einer Zeit, in der Brandenburg ein bedeutender Handelsstützpunkt der Hanse war. Das prächtige Altstädtische Rathaus mit dem gotischen Staffelgiebel wird bewacht von einer mehr als fünf Meter hohen steinernen Rolandfigur. Diese stand seit dem Jahre 1474 auf dem Neustädter Markt.

Die Neustadt von Brandenburg- eine befestigte Insel in der Havel - erreicht man über die zur 1000-Jahr-Feier fertiggestellte Jahrtausendbrücke. Der Stadtteil war früher das Handelszentrum und wird auch heute von den beiden wichtigsten Einkaufsstraßen geprägt: der Hauptstraße, einer Fußgängerzone mit eher kleinstädtischem Charakter, und der Steinstraße, der großen Hauptverkehrs- und Geschäftsader. Dort, wo die beiden zusammentreffen, steht die altehrwürdige Katharinenkirche. Bedeutender noch als die Katharinen- und Gotthardtkirche, ist der Dom St. Peter und St. Paul, die Mutter aller Gotteshäuser in Berlin und Brandenburg.

Im Jahre 948 wurde auf der Dominsel, dem ältesten Siedlungskern der Stadt, das erste Bistum der Mark gegründet. Die Häuser ruhen auf tief in den sumpfigen Untergrund getriebenen Stelzen. Den Dom selbst errichtete man auf den Fundamenten einer zerstörten Slawenburg.

Die Stadttore von Brandenburg an der Havel

In Brandenburg an der Havel kann man Teile der alten Stadtmauer und der Befestigungsgräben in der Alt- und in der Neustadt besichtigen. Früher gehörten zur Wallanlage acht Tortürme, vier davon sind noch erhalten. Der größte der Brandenburger Tortürme ist der mehr als 28 Meter hohe Steintorturm in der Neustadt. Markante Merkmale dieses Turms sind der kegelförmige Helm sowie der aufgesetzte Zinnenkranz. Für den achteckigen Mühlentorturm sind die kirchenfensterähnlichen Mauerwerkblenden charakteristisch. Der Rathenower Torturm hat ein spitzes Kegeldach. Die Türme können jedes Jahr während des Brandenburger Türmetages im September von innen besichtigt und bestiegen werden.

Kirchen und Museen der Stadt

Auf der Dominsel von Brandenburg an der Havel lockt St. Peter und Paul, ein stolzer gotischer Backsteinbau mit wertvollen Altären, sehenswerten Glasmalereien und einem bedeutenden Dommuseum. Dort werden Altäre und Skulpturen, Urkunden und Teile des Textilschatzes gezeigt. Zu sehen ist auch das bedeutende Hungertuch aus dem späten 13. Jahrhundert.

Die Pfarrkirche St. Gotthardt ist eines der herausragenden Gebäude der Altstadt von Brandenburg an der Havel. Zur Ausstattung der gotischen Hallenkirche gehören zum Beispiel die Bronzetaufe, die Tuchmacherkanzel und figürliche Buntglasfenster.

Die Katharinenkirche ist die größte Kirche der Stadt Brandenburg an der Havel. Sie ist reich an Innenausstattungen und Kunstwerken, wie dem achteckigen Bronze-Taufkessel und dem Figurenschmuck.

Das Stadtmuseum von Brandenburg an der Havel zeigt stadt- und kulturgeschichtliche Ausstellungen. Eine Ausstellung zur Brandenburger Spielzeugindustrie zeigt Spielzeug hergestellt aus den verschiedensten Materialien. Das Industriemuseum stellt die Geschichte des Stahlstandortes Brandenburg dar. Das Archäologische Landesmuseum gibt einen Überblick zur 130.000-jährigen Kulturgeschichte Brandenburgs.

Freizeit in Brandenburg an der Havel

Sport, Spiel und Spaß gibt es im Schwimm- und Erlebnisbad "Marienbad". Wer lieber Rad fährt, kann auf der etwa 35 Kilometer langen Sieben-Seen-Tour die einzigartige Brandenburger Seenlandschaft genießen.

Zahlreiche Havelkanäle umfließen die älteste Stadt der Mark. Historische Dampfschiffe können beim Verein "Historischer Hafen Brandenburg an der Havel e.V." besichtigt werden. Für Mühlen- Seen- und Stadtrundfahrten bieten sich Schifffahrten durch die einzigartige Wasserlandschaft an.

Bagow, Böcke, Bollmannsruh, Brandenburg, Brandenburg/Havel, Brielow, Briest bei Brandenburg an der Havel, Brückermark, Butzow bei Brandenburg an der Havel, Damsdorf, Damsdorf bei Brandenburg an der Have, Emstal bei Brandenburg, Gollwitz bei Brandenburg an der Have, Golzow bei Brandenburg an der Havel, Gortz, Götz, Grabow bei Brandenburg an der Havel, Grebs bei Lehnin, Grüneiche, Grüningen bei Brandenburg an der Hav, Jeserig bei Brandenburg an der Havel, Ketzür, Klein Kreutz, Krahne, Lehnin, Lucksfleiß, Lünow, Marzahne, Meßdunk, Michelsdorf bei Lehnin, Mötzow, Nahmitz, Netzen, Oberjünne, Paterdamm, Pernitz, Prützke, Rädel, Radewege, Reckahn, Rietz bei Brandenburg an der Havel, Riewend, Roskow, Rotscherlinde, Saaringen, Schenkenberg bei Brandenburg an der, Trechwitz, Wenzlow bei Brandenburg an der Havel, Weseram, Wollin bei Brandenburg an der Havel, Wust bei Brandenburg an der Havel